Datenschutzerklärung

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Liebe/r Nutzer/in, im Rahmen der Nutzung von Moodle werden  Nutzungsstatistiken (s. unten) automatisch erhoben und gespeichert. Diese sind nur den Administrator/innen und Organisatoren des Unterrichtprojekts sowie den jeweiligen Lehrkräften zugänglich. Mit der Registrierung auf Moodle stimmen Sie dieser Dokumentation und Verarbeitung zu.

Die Nutzung der Lernplattform ist Bestandteil des Projekts.

Für die Einrichtung eines persönlichen Zugangs zur „blended learning Plattform Moodle“ ist die elektronische Speicherung folgender personenbezogenen Daten notwendig:
*Name und Vorname
*Anmeldename
*Passwort (verschlüsselt)
*E-Mailadresse
*Stadt
*Land.

Darüber hinaus kann jeder Nutzer / jede Nutzerin auf freiwilliger Basis im persönlichen Profil weitere persönliche Daten erfassen.
Weiter werden auf der Lernplattform ab der Registrierung als Nutzer/in von Ihnen eingegebene oder mit Ihrer Nutzung automatisch anfallende Daten verarbeitet. Soweit diese auf Ihre Person und nicht nur auf eine fingierte Identität verweisen, handelt es sich um personenbezogene Daten. Darum gelten auch für die Lernplattform die einschlägigen datenschutzrechtlichen Regelungen. Diese verlangen vor allem die eingehende Information über Art und Umfang der Erhebung von personenbezogenen Daten und die Art und Weise ihrer Verarbeitung.
Diese Daten werden automatisch nach 180 Tagen gelöscht.

Datenkommunikation

Für den Zugriff auf die Moodle Lernplattform müssen Cookies zugelassen werden. Die Kommunikation mit der Moodle Lernplattform erfolgt über eine authentifizierte Verbindung. Die virtuellen Kursräume sind in ihren Voreinstellungen vor einer Indizierung durch Suchmaschinen geschützt. Sollte der virtuelle Kursraum von Lehrkräften auch für Gäste freigegeben werden, ist auch einer Suchmaschine die Indizierung möglich. Das interne Nachrichtensystem der Moodle Lernplattform darf nicht für Werbung benutzt werden.

Nutzung von Lehr-/Lernmaterialien

Alle auf der Moodle Lernplattform verfügbar gemachten Lehr-/Lernmaterialien sind ausschließlich für das Lernen der Zugangsberechtigten gedacht und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Die Bereitstellung von Materialien über die Moodle Lernplattform, die einem anderen Zweck zuzuordnen sind, ist nicht zulässig. LIFE e.V. als Betreiberin trägt keine Verantwortung für die veröffentlichten Inhalte.

Urheberrecht

Texte, Bilder und Software sind in der Regel urheberrechtlich geschützt. Mit der Einstellung von Informationen und Materialien in die Moodle Lernplattform garantiert der/die Nutzer/in, im Besitz der dafür erforderlichen Nutzungsrechte zu sein.
Bei der Nutzung von in der Moodle Lernplattform bereitgestellten Informationen und Materialien sind Urheber- und Nutzungsrechte zu beachten. Insbesondere darf die Nutzung nicht die Nutzungs- und Verwertungsrechte (§ 15 ff. UrhG) der Rechteinhaber verletzen.
Eine Verletzung der Urheberrechte kann zivil- und strafrechtliche Folgen haben. LIFE e.V. als Betreiberin ist durch den/die verletzende Nutzer/in von Ansprüchen Dritter aus Nichtbeachtung von Urheberrechten freizustellen.

Protokolle

Moodle Protokolle Bei jeder Aktion innerhalb der Moodle Lernplattform werden folgende Daten ausschließlich zur Fehlersuche und für statistische Zwecke innerhalb der Moodle Lernplattform protokolliert:
* Zeitpunkt der Aktion
* IP-Adresse des aufrufenden Rechners
* Vollständiger Name des Nutzers
* Aktion und betroffener Kurs

Zugriff auf diese Protokolldaten haben ausschließlich die Moodle Administrator/innen. Lehrkräfte haben Zugriff auf von Moodle bereitgestellte Berichte über die Aktionen der Schüler/innen in einem Kurs. Sämtliche Moodle Protokolle werden nach 180 Tagen, dem ungefähren Zeitraum des Projekts, gelöscht.

Webserver Protokolle Bei jedem Zugriff auf die Moodle Lernplattform und bei jedem Abruf einer Datei werden ausschließlich zur Fehlersuche folgende Daten protokolliert und ausgewertet:
* Zeitpunkt des Aufrufs
* IP-Adresse des aufrufenden Rechners
* Aufgerufene Adresse oder Datei
* HTTP Statuscode
* Umfang der übermittelten Daten (in Bytes)
* "Referer" Adresse, falls vorhanden
* Browsertyp, falls vorhanden
Zugriff auf diese Protokolldaten haben ausschließlich die Systemadministratorin von LIFE e.V und die Administratoren des Providers.

-------------

Adaptiert von: http://lehrerfortbildung-bw.de/sueb/recht/form/ds/unterr/© [18.09.2008] [Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, Baden-Württemberg] und https://moodle.uni-ulm.de/static/nutzungsvereinbarung.html

geändert: Mittwoch, 15. Juni 2016, 14:54