Aktuelles

Praktikum hoch 3 im eXplorarium

Praktikum hoch 3 im eXplorarium

by Magda Doering -
Number of replies: 0

Auch das eXplorarium war Teil der berlinweiten Praktikumsoffensive: Die Bildungssenatorin Astrid-Sabine Busse hatte zusammen mit der Bundesagentur für Arbeit Betriebe, Verwaltungen und weitere Einrichtungen dazu aufgerufen, für 3.000 Schüler*innen, die pandemiebedingt in den letzten beiden Jahren kein berufsorientierendes Praktikum machen konnten, zusätzliche Praktikumsplätze anzubieten.

Gleich drei Praktikantinnen konnten im Juni Praxiserfahrungen in den eXplorarium-Lernwerkstätten der Anna-Lindh-Schule, der Sigmund-Jähn-Grundschule und der Hans-Fallada-Schule sammeln. Eine 9.-Klässlerin, eine 11.-Klässlerin und eine Studienanfängerin im Lehramt waren jeweils mit einer Klasse für eine Woche in einer  Lernwerkstatt, um zu beobachten und die Kinder beim Forschen zu unterstützen. So erhielten sie einen Einblick ins Entdeckende Lernen und die Möglichkeiten Digitaler Bildung rund um die Themen Muster, Türme und Strom.